2015 Riesling - Spätlese "Alte Reben"

Trittenheimer Altärchen - trocken
jetzt bestellen!

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Allgemein
Für alle Bestellungen des Kunden beim Weingut Hans Eifel über Telefon, Fax, Internet, Email oder mit Brief, gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung.

§ 2 Vertragsschluss
Der Vertrag unterliegt dem Deutschen Recht. Alle Preise verstehen sich in Euro inklusive Mehrwertsteuer / Schaumweinsteuer / Branntweinsteuer pro Flasche. Das Angebot ist freibleibend.

Die Präsentation der Weine auf der Website stellt kein bindendes Angebot des Weinguts auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben.

Durch das Absenden der Bestellung auf der Website gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die aufgeführten Weine ab. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde auch diese Geschäftsbedingungen als für das Rechtsverhältnis mit dem Weingut Hans Eifel allein, maßgeblich an.

Das Weingut Hans Eifel bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-EMail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch das Weingut Hans Eifel dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim Anbieter eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.

§ 3 Jugendschutzhinweise
Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahre ist verboten. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Erwachsene. Wenn Sie unter 18 Jahren alt sind, dürfen Sie keine alkoholischen Getränke bei uns bestellen; dies gilt auch, wenn Sie sich nicht in Deutschland befinden und in dem Land, von dem aus sie Ihre Bestellung tätigen andere gesetzliche Vorschriften gelten. Bei Bestellung erklären Sie sich mit dieser Regelung einverstanden und versichern mindestens 18 Jahre alt zu sein.

§ 4 Lieferung
1. Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich. Die Absendung der Ware erfolgt unverzüglich nach Zustandekommen des Vertrags.
2. Die Lieferung erfolgt in der Regel mit Paketdienst und nur innerhalb Deutschlands.

§ 5 Versandkosten
1. Der Frachtkostenanteil innerhalb Deutschlands (außer Inseln) ist wie folgt gestaffelt:
7,50 € für 1-21 Flaschen,
15,00 € für 22-42 Flaschen
2. Ab einer Bestellung von 42 Flaschen erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
3. Versandkosten für die Zustellungen auf deutsche Inseln oder ins Ausland auf Anfrage.

§ 6 Zahlungsbedingungen/Eigentumsvorbehalt
1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum vom Weingut Hans Eifel.

§ 7 Haftungsbeschränkung, offensichtliche Mängel, Mängelrechte
Haftet das Weingut Hans Eifel aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen für einen Schaden des Kunden aufgrund einfacher Fahrlässigkeit, so gilt folgendes:

Die Haftung bei einfacher Fahrlässigkeit besteht nur bei Verzug oder Unmöglichkeit oder Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht und ist auf den voraussehbaren typischen Schaden (vertragstypischer Durchschnittsschaden) begrenzt. Weiter ist sie begrenzt auf den Bestellwert. Die Haftungsbegrenzungen gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Im übrigem bleibt die gesetzliche Haftung vom Weingut Hans Eifel unberührt, insbesondere die Haftung für Vorsatz, arglistiges Verschweigen eines Mangels, grobe Fahrlässigkeit sowie eine etwaige verschuldensunabhängige Haftung (beispielsweise nach dem Produkthaftungsgesetz). Unberührt bleibt auch eine etwaige Haftung aus der etwaigen Übernahme einer Garantie.

Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Erst bei Fehlschlagen der Nacherfüllung kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern. Die Flaschen- und Produktanzahl, sowie die Weinsorten prüfen Sie bitte unmittelbar beim Empfang. Offensichtliche Mängel können nur binnen einer Frist von zwei Wochen nach Zugang der Ware beim Besteller geltend gemacht werden. Die Rüge muss am letzten Tag dieser Frist beim Weingut schriftlich eingehen, wobei der Eingang per Email oder Fax ausreichend ist.

§ 8 Datenschutzhinweise (zugleich Hinweis gem. § 33 BDSG)
Sofern innerhalb des Internetauftrittes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Weingut Hans Eifel ist berechtigt, die im Zusammenhang mit der Geschäftsverbindung erhaltenen Daten des Kunden im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes zu bearbeiten und zu speichern. Mit Ihrer Zustimmung nutzen wir die persönlichen Daten, die wir erhalten haben, um Sie über neue Produkte und Leistungen zu informieren; diese Zustimmung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden.

§ 9 Widerrufsrecht
Sofern Sie als Verbraucher handeln, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-<wbr></wbr>Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Diese Widerrufsbelehrung übermitteln wir Ihnen nochmals gesondert in Textform. Die Frist beginnt am Tag nachdem Sie die Ware und die Widerrufsbelehrung in Textform erhalten haben. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:

Weingut Hans Eifel
Brückenstrasse 5
54349 Trittenheim
Tel.:06507 / 2133
Email: karin(at)hanseifel.de


Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – oder die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware zurückzuführen ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Zahlung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

§ 10 Beanstandungen, Erfüllungsort, Gerichtsstand, salvatorische Klausel
Ausschließlicher Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten und Erfüllungsort ist Trittenheim. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Für den Fall, dass der Besteller Beanstandungen erheben will, kann er diese per Email oder schriftlich an die Firmenanschrift vorbringen.

§ 11 Haftungshinweis
Die unter www.hanseifel.de veröffentlichten Texte und Abbildungen sind mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch können wir nicht für die Richtigkeit eine Gewähr übernehmen. Dies gilt auch für evtl. Links auf fremde Seiten, für die einzig und allein die Betreiber dieser Seiten verantwortlich sind. Angebote gelten nur solange Vorrat reicht. Preisänderungen, Jahrgangsänderungen, Irrtümer, Druck- oder Rechenfehler vorbehalten.

§ 12 Urheberrecht
Alle Rechte an Text und Bild sind vorbehalten. Jegliche Kopie, Reproduktion oder Modifikation ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung vom Weingut Hans Eifel ist untersagt und wird juristisch verfolgt.

§ 13 Kontaktdaten 

Weingut Hans Eifel
Brückenstraße 5
54349 Trittenheim

Fon: +49 (0)6507-2133
Fax: +49 (0)6507-70033
e-mail: karin(at)hanseifel.de

UST ID-NR: DE 148162559


(Stand: Januar 2015)





2015 © Weingut Hans Eifel | AGB | Impressum